Letzte Aktualisierung der Seite:  26.12.2021

 

20.02.2016 - 21.02.2016 - Erste-Hilfe-Kurs der Jugendgruppe

 

Als erste größere Ausbildung absolvierte die THW-Jugendgruppe sowie einige Helferanwärter der Grundausbildung am Wochenende 20. und 21. Februar 2016 den 16 Ausbildungsstunden umfassenden Erste-Hilfe-Kurs. Für den späteren Einsatzdienst in den verschiedenen Bergungs- und Fachgruppen des Ortsverbandes ist der Kurs notwendig. Dieser muss auch alle zwei Jahre durch ein Erste-Hilfe-Training aufgefrischt werden, denn die Maßnahmen werden immer wieder an die Erkenntnisse der medizinischen Forschung angepasst, um den verletzten bzw. verunfallten Menschen die bestmögliche Hilfe bieten zu können.

Den Jugendlichen und Helferanwärtern wurde in der Ausbildung der richtige Umgang mit und die Behandlung von verletzten Personen wie beispielsweise Unfallopfern beigebracht. Um Wunden bestmöglich zu versorgen, bekamen die Kursteilnehmer auch die grundlegenden Vorgehensweisen bei den verschiedenen Wundarten gezeigt, hierzu gab es auch einige Tricks aus der Erfahrung der Ausbilderin, damit beispielsweise ein Verband am Ellenbogen hält.

Im praktischen Teil des Kurses wurde die Rettung von Personen aus Autos erklärt,was an einen normalen PKW geübt wurde. Dabei wurde auch deutlich, welches Gewicht auf die Helfer zukommt, wenn sie einen Verletzten aus dem Auto bergen.

Ebenso wurde den Teilnehmern die lebensretttende Reanimation beigebracht. Dazu wurde auch noch die Vorgehensweise mit einem Defibrilator erklärt (hier mit einem Übungsdefibrilator). Außerdem lernten die Jugendlichen und Helferanwärter das sichere Abnehmen eines Motorradhelms bei einem Verunfallten. Dies übten die Kursteilnehmer untereinander aktiv, um sich mit Handhabung vertraut zu machen.

Ein besonderer Dank gilt Vroni und Sabrina, unseren beiden Ausbilderinnen vom Bayerischen Roten Kreuz. 

Für die Verpflegung während der zwei Tage sorgten die Jugendbetreuer mit tatkräftiger Unterstützung durch Pia N. (Fachhelferin Fachgruppe Beleuchtung) und Maggie O. (Mutter eines Junghelfers).

Nun sind unsere Jugendlichen bestens vorbereitet, um im Ernststfall erste Hilfe zu leisten.

Text: Benedikt W.
Bilder: THW-Jugend Freising
 
 
Wir verwenden Cookies.
Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Unter "KONTAKT" findest du weitere Informationen zum Datenschutz.