Letzte Aktualisierung der Seite:  24.12.2019

 

Gemeinnützige Aktionen



Regelmäßig nimmt die Jugendgruppe auch an Gemeinnützlichen Aktionen der Stadt oder der verschiedensten Organisationen, Vereinen oder Jugendringen teil.

Durch derartige Aktionen hat das THW und die Jugendgruppe die Möglichkeit sich aktiv teilnehmend am Gemeinschaftswohl zu zeigen, aber auch Präsenz in der Öffentlichkeit und somit auch indirekt förderlich der Helferwerbung spielen eine große Rolle.

Dazu gehören das einmal jährlich in Freising stattfindende „Ramadama“ , eine Müllsammelaktion organisiert durch die Stadt Freising an dem an einem Samstag die Stadt und deren Randbezirke durch Freiwillige Helfer von Müll und Unrat an den Straßen und Grünflächen gereinigt werden.

Oder Teilnahme an Veranstaltungen der Feuerwehr wie z.B. ein „Tag der offenen Türe“.

Auch das Absichern von verschiedensten St. Martinsumzügen der umliegenden Kindergärten wird gerne durch die Jugendgruppe wahrgenommen.

Ein ganz spezielles Highlight ist der durch die Stadt organisierte „Kinderspaßtag“ der jährlich im September im Rahmen des Ferienprogrammes stattfindet.

An diesem Samstag wird die Innenstadt und der dazugehörige Marienplatz zu einem großen Spielplatz durch die verschiedensten Vereine umgestaltet.

Die Jugendgruppe baut meist verschiedenste Spielstationen auf die sich rund ums Thema THW drehen auf um das meist jung ausfallende Publikum zu unterhalten.

Aber oft Zeigen auch Erwachsene ausgeprägtes Interesse an den Aktivitäten des THW´s.