Letzte Aktualisierung der Seite:  11.03.2021

 

09.04.2013 und 16.04.2013 Metallbearbeitung "Brunnen"

Dieses Jahr hat sich die Jugendgruppe für die Ausbildug in Metallbearbeitung ein ganz besonderes Projekt vorgenommen.

Ziel eines jeden Jugendlichen war es mittels Kupferblechen und Kupferrohren sich seinen eigenen ganz persönlichen Zimmerbrunnen mit THW-Schriftzug zu bauen.

Jeder bekam Anfangs ein vorbereitetes Set mit den benötigten Materialien aus denen er dann nach Anleitung unserer Jugendbetreuer den Brunnen fertigen sollte.

Als erstes wurde eine Vorlage zum Ausschneiden der Kupferbuchstaben auf die Kupferplatten angebracht die anschließend mit der Blechschere ausgeschnitten und mit Feilen entgratet wurden.

Anschließend galt es die benötigten Rohre mittels Rohrschneider abzulängen und miteinander zu verlöten.

Zuletzt wurde den Jugendlichen unter Aufsicht gezeigt wie man die Kupferbuchstaben an dem vorher gefertigten Rohrkonstrukt festlötet damit diese fest miteinander verbunden sind.

Abschließend wurde der Kupferbrunnen gegen Korrosion mit einem Schutzlack lackiert damit sich kein Grünspan bilden kann.

Die Fertige Konstruktion wurde mit einer kleinen Wasserpumpe ausgestattet die man in ein entsprechendes Gefäß gefüllt mit Grobkörnigen Kieß stellen kann.

Text: Felix T., Stefan S.
Fotos: THW-Jugend OV Freising 
 
 
Wir verwenden Cookies.
Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Unter "KONTAKT" findest du weitere Informationen zum Datenschutz.