Letzte Aktualisierung der Seite:  26.12.2021

 

15.07.14 und 22.07.14 - THV-Ausbildung

Am Dienstag den 15.07.14 sowie dem 22.07.14 durften die Jugendlichen im Rahmen einer Ausbildung das Retten von, in einem Fahrzeug festsitzenden, Personen üben. Hierfür nutzen die Jugendlichen einige Gerätschaften des THV - Kombi's, wie den hydraulischen Schere/Spreizer-Satz, ein Bergebeil, einen Glasnothammer und diverse Unterbauhölzer.
Zunächst mussten die Jugendlichen Kontakt zu der sich im Fahrzeug sitzenden Person herstellen. Dazu haben sie eine der hinteren Seitenscheiben mit Klebeband abgeklebt damit die Glassplitter nicht in das Fahrzeug fallen. Anschließend wurde die Scheibe mittels eines Glasnothammers eingeschlagen und das Glas dann vorsichtig herausgenommen. Einer der Jugendlichen nahm sofort Kontakt zur verunfallten Person auf und fragte ihn was passiert ist, ob er verletzt ist und sagte ihm was als nächstes passieren wird.
Währenddessen mussten die anderen Jugendlichen die restlichen Scheiben bis auf die Frontscheibe auf die gleiche Weise entfernen. da die Frontscheibe sich nicht so leicht einschlagen lässt wird diese mittels des Bergebeils abgeschnitten, so das das Dach entfernt werden kann. Als alle Scheiben entfernt wurden und die Sicherheitsgurte durchtrennt waren, konnten die Jugendlichen anfangen das dach des Fahrzeuges mittels hydralischer Schere zu entfernen.
Doch ist damit die Arbeit noch nicht getan gewesen, denn die Jugendlichen mussten erst noch die Fahrertür öffnen um den Verletzten zu Bergen. Dazu benutzten sie den hydraulischen Spreizer. Abschließend haben sie noch das Armaturenbrett angehoben, da sich ein Splitter davon in den Fuß des Verletzten gebohrt hat. Diese Aufgabe bewältigten sie mit dem hydraulischen Teleskopzylinder. Schließlich wurde der Verletzte geborgen und konnte dem Rettungsdienst übergeben werden.    

Text: Stefan H.
Bilder: THW-Jugend Freising 
 
 
Wir verwenden Cookies.
Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Unter "KONTAKT" findest du weitere Informationen zum Datenschutz.