Letzte Aktualisierung der Seite:  26.01.2021

 

20.06.2015 - Gemeinschaftsausbildung mit der Jugendfeuerwehr der Stadt Freising

An diesem Samstag trafen sich die Jugendgruppen der Freisinger Feuerwache 1 und 2 um zusammen mit der THW-Jugendgruppe auf dem Übungsgelände eine Gemeinschaftsausbildung abzuhalten. Gegen 08:00 Uhr morgens trafen sich alle für eine kurze Vorstellungsrunde, anschließend wurden die verschiedenen Jugendgruppen gemischt sodass jeder in Kontakt mit der jeweiligen anderen Jugendgruppe kam.

Aufgeteilt in vier Stationsausbildungen die alle vier Gruppen im Rotationsverfahren zu durchlaufen hatten begann der Ausbildungssamstag. An der ersten Station der Feuerwehr, durften die Jugendgruppen eine komplette Löschwasserentnahme mit korrektem Aufbau der Saugschläuche errichten. In der zweiten Station der Feuerwehr wurde den Jugendlichen näher gebracht wie man einen Löschaufbau vornimmt, natürlich durfte auch nicht fehlen dass im Anschluss mit dem Strahlrohr geübt wurde. Nachdem die Jugendgruppen die ersten Stationen durchlaufen hatten, gab es natürlich eine ordentliche Brotzeit. Zu Mittag wurde natürlich wieder gegrillt an der THW-Hütte was jedem sichtlich gefiel.

Bei der dritten Station welche durch das THW vorbereitet wurde, konnten die Jugendlichen eine Seilbahn errichten welche vom Bergeturm bis zum Boden führte. Ziel war es eine vermeintliche Person welche aus eigenen Kräften nicht mehr laufen konnte zu retten. An der vierten Station welche ebenfalls durch das THW vorbereitet wurde, durften die Jugendlichen in das Trümmerhaus um ebenfalls eine Person zu retten.

Text: Stefan S.
Fotos: THW-Jugend Freising und Freiwillige Feuerwehr Freising