Letzte Aktualisierung der Seite:  26.01.2021

 

10.11.2017 - Steinharte Ausbildung

Diese Woche hieß es für die Jugendgruppe „Raus aus dem Alltag, rein in die Gesteinsbearbeitung“.

Darunter versteht sich, dass die Jugendgruppe einmal den Umgang mit schwerem Gerät wie Aufbruchbohrhammer oder Schlagbohrer übt. Aufgeteilt in vier Gruppen wurden den Jugendlichen in den verschiedenen Stationen der Unterschied zwischen den verschiedenen Gesteinsarten nahe gebracht, auch das Bearbeiten mit einfachen Mitteln wie Handmeißeln und Fäustel durfte nicht fehlen. In den anderen Stationen wurden die Gerätschaften des MZKW´s und Beleuchtungs-GKW, wie der große Aufbruchhammer oder Bohr- und Messeilhämmer, beigebracht.

Da sich auf dem Übungsgelände des THW´s genügend große Übungsobjekte befinden, konnte sich jeder einmal richtig austoben.

Text: Stefan S.
Fotos: Stefan S.